FAQ2020-10-16T19:40:47+02:00
  • FAQ Terminvereinbarung Anprobe
  • FAQ Terminvereinbarung Anprobe

Terminvereinbarung, Anprobe, Preise und mehr

Hier findet ihr Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um den Brautkleid-Kauf bei uns

Sollte ich einen Termin vereinbaren und wieviel Zeit plane ich idealerweise ein?2020-10-13T12:03:49+02:00

Um euch rund um euer Brautkleid ausgiebig beraten und alle Möglichkeiten präsentieren zu können, empfehlen wir euch vorher immer einen Termin bei uns zu vereinbaren. Dazu ruft ihr uns einfach im Atelier an oder schickt uns über unser Kontaktformular 2-3 Terminvorschläge. Beratungstermine sind bei uns bis zum 3. Termin unverbindlich und kostenlos. Ab dem 3. Termin berechnen wir 60 Euro, um unseren Zeitaufwand abzudecken.

An den Wochentagen können wir euch zwischen 10:00-16:30 Uhr längere Termine von 2 Stunden anbieten. Die Abend- und Samstagstermine sind aufgrund ihrer großen Beliebtheit nur mit einer Länge von 1,5 Stunden möglich.

Wenn ihr einen Samstagstermin nicht wahrnehmen könnt, dann gebt uns bitte eine Woche vorher Bescheid, damit wir diese beliebten Zeiten noch einer anderen Braut anbieten können.

Wie viele Personen kann ich zur Beratung ins Brautkleid-Atelier mitbringen?2020-10-13T12:03:14+02:00

Ihr könnt sehr gerne bis zu drei Personen zu diesem Anlass mitbringen. Aus unserer Erfahrung heraus würden wir euch raten die Anprobe in einem kleinen Rahmen mit maximal zwei bis drei weiteren Personen stattfinden zu lassen. Es erwarten euch viele unterschiedliche Brautkleider und -kombinationen und zu viele verschiedene Meinungen bringen die Braut unserer Erfahrung nach eher durcheinander. Beraterinnen, die euch gut kennen und sich an diesem Tag auf eure Bedürfnisse einstellen, können euch eine große Hilfe sein. Die Brautkleid-Anprobe ist etwas ganz Besonderes und mit Leidenschaft sind wir an eurer Seite, um mit euch EUER Brautkleid zu entdecken. Falls ihr eine größere Anzahl an Beraterinnen bevorzugen solltet, bitten wir euch dies bei der Terminreservierung mit anzugeben.

Wie läuft ein Beratungstermin bei euch ab?2020-10-13T12:02:47+02:00

Ihr könnt euch in entspannter Atmosphäre in unserem Atelier einen Überblick über alle Brautkleider der kurzen sowie langen Kollektion verschaffen. Dabei wählt ihr die Hochzeitskleider aus, die ihr gerne anprobieren möchtet und die von der Anzahl her in den Zeitrahmen passen. Von Kleid zu Kleid werden wir dann gemeinsam mit euch herausfinden, welcher Schnitt euch besonders gut steht und welche Materialien euch besonders ansprechen.

Vielleicht ist euer Brautkleid schon genauso in unserer Kollektion dabei. Ansonsten können wir euch natürlich viele Möglichkeiten anbieten die verschiedenen Schnitte und Stoffe zu kombinieren. Hier helfen wir mit Rat und Tat weiter und stellen die verschiedenen Individualisierungsmöglichkeiten vor, um DAS Traumkleid zu kreieren. Da alle Brautkleider in unserem angrenzenden Atelier mit viel Liebe und Know-how genäht werden, können wir auf sehr viele Sonderwünsche eingehen.

Wir möchten euch bitten, während der Anprobe keine Fotos zu machen. Mit dem Handy aufgenommene Fotos geben leider nur sehr schlecht die Ausstrahlung eines Brautkleides wieder und können die unzähligen Details des Kleides nicht einfangen.

Was sollte ich bei einem Beratungs- und Anprobetermin beachten?2020-10-13T12:02:08+02:00

Zum Beratungstermin ist es ratsam, hautfarbene Unterwäsche zu tragen und – wenn ihr habt – einen trägerlosen BH. Damit haben wir schon gute Voraussetzungen, um die zahlreichen Schnitte gut auszuprobieren. Bei der 1. Anprobe wird dann das Kleid abgesteckt. Das heißt, es sollten möglichst die Voraussetzungen bestehen wie an eurem großen Tag. Bringt dafür bitte die Wäsche, die ihr an eurem Hochzeitstag tragen werdet – vor allem den richtigen BH – und die Brautschuhe mit, da ansonsten nicht die Länge des Brautkleids fertiggestellt werden kann. Um Flecken an euren und unseren Kleidern zu vermeiden, bitten wir euch bei allen Terminen möglichst auf Make-up und starken Lippenstift zu verzichten.

Was kostet ein Brautkleid bei Claudia Heller Modedesign?2020-10-13T12:01:50+02:00

Unsere kurzen Brautkleider hängen in Größe 38 im Laden bereit und kosten zwischen 650 – 850 Euro. Wenn ihr euch für ein konkretes Modell interessiert, könnt ihr den Preis auch auf etsy.de unter ClaudiaHellerMode einsehen oder gerne bei uns per E-Mail anfragen. Änderungen am Kleid werden zusätzlich berechnet. Ihr habt aber auch die Möglichkeit, die Modelle untereinander zu kombinieren, Sonderwünsche oder eigene Maße bei der Bestellung mit einfließen zu lassen. Dabei müsst ihr mit einem Aufschlag von ca. 15 – 25 % – je nach Aufwand – rechnen. Wenn euch ein kurzes Kleid gefällt und ihr dieses aber in Lang tragen möchtet, dann sprecht uns an und wir kalkulieren für euch den Preis.

Die Brautkleider der langen Kollektion sind aus feinsten Spitzen und Seiden und werden nur auf Maß und Anfrage gefertigt. Daher liegen die Preise der langen Kollektion im Endpreis bei ca. 1.700 – 2.000 Euro.

Bei Anfertigungen nach ganz eigenen Wünschen richtet sich der Preis nach Material und Arbeitsaufwand. Wenn wir bei einem Termin genau erfahren haben, was ihr euch vorstellt, können wir euch ein unverbindliches Angebot erstellen.

Wann bezahle ich mein Brautkleid?2020-10-13T12:01:21+02:00

Wenn ihr euch verbindlich für ein Hochzeitskleid bei uns entschieden habt, nehmen wir eine Anzahlung von 50 % des Verkaufspreises. Damit können wir die Materialien für das Kleid bestellen und den ersten Zeitaufwand bis zur nächsten Anprobe abdecken. Bei Abholung des Brautkleides wird der Restbetrag fällig. Wenn jemand anderes das Kleid bezahlen möchte :))), dann stellt bitte sicher, dass dies vorher per Überweisung geschieht.

Mit wieviel Vorlauf sollte ich bei euch nach einem Hochzeitskleid schauen?2020-10-13T12:01:01+02:00

Für unsere Brautkleider der langen Kollektion benötigen wir ca. 6-8 Monate Vorlauf, da diese mit mehreren Anproben geplant werden.

Wenn ihr auf der Suche nach einem kurzen Brautkleid seid und mit der Kleidersuche 4 Monate im Vorfeld beginnt, haben wir in jedem Fall genügend Zeit alle eure Wünsche umzusetzen. Wenn ihr spontan sucht, dann können wir euch nur die Kleider in Größe 38 mit Anpassungen anbieten. Die kurzen Brautkleider beinhalten eine Zwischenanprobe, bei der alles perfekt an eure Figur angepasst wird. Die langen Brautkleider benötigen 2-3 Anproben. Wenn es zeitlich einmal eng wird, weil ihr aufgrund von Schwangerschaft oder Stillzeit noch nicht richtig probieren konntet, dann scheut euch nicht uns auf kürzere Vorlaufzeiten anzusprechen. Da alle Hochzeitskleider in unserem hauseigenen Atelier angefertigt werden, können auch kurzfristige Bestellungen bei uns realisiert werden.

Wie färbe ich mein Brautkleid am besten ein?2020-10-13T12:00:18+02:00

Da sehr viel Arbeit in den Kleidern steckt und auch wir es sehr schade fänden, wenn euer Kleid nur einmal getragen wird, haben wir uns schon lange Gedanken über die Nachhaltigkeit und Wiederverwendung gemacht.

Aus unserer kurzen Kollektion sind ca. 80 % aller Brautkleider sehr gut einfärbbar. Die Materialien bestehen aus Viskosemischungen und Baumwollspitzen. Die Naturmaterialien nehmen sehr gut die Farben an, die Materialien mit synthetischem Anteil dagegen etwas weniger. Wir haben einige eingefärbte Modelle im Laden hängen und wir zeigen euch gerne wie euer ausgewähltes Kleid mit der Farbe reagiert. Das Färben könnt ihr auch ganz einfach selbst – zum Beispiel mit Simplicol aus der Drogerie – in der Waschmaschine vornehmen.

Wir haben schon sehr viele Bräute, die sich getraut haben :))

HERZLICH WILLKOMMEN.

Wer auf der Suche nach persönlicher Beratung und individueller, anmutiger Brautmode in Köln ist, ist bei uns herzlich willkommen! Vereinbare einen Termin mit uns, wir freuen uns darauf, Dich in unserem Atelier begrüßen zu dürfen.