Brautkleid “Belinda” hat mehrere raffinierte Details, die dieses Kleid zu einem ganz individuellen machen. Über die Corsage läuft am Vorderteil eine Macramespitze V- förmig zu breiten Trägern, die am Rücken die Schulterblätter bedecken. Zwischen Corsagenbeginn und Spitze liegt der Rücken verführerisch frei und wird durch die besonders herausgearbeiteten Spitzenbögen eingerahmt. Der Rock ist in Form einer Glocke geschnitten. Dies bewirkt, dass der Rock in der Taille figurnah anliegt und in eine große, schwingende Saumweite verläuft. Die Taille wird schlicht durch einen Chiffongürtel mit Spitzenornamenten betont.
Das Kleid kann in verschiedenen Konfektionsgrößen angefertigt werden, liegt in Größe 38 im Atelier bereit und kann nach Terminabsprache anprobiert werden.