Kurzes Brautkleid für das Standesamt, rückenfrei mit Spitze, von Claudia Heller

Kurze Brautkleider für eine beschwingte Hochzeit

20 für 2020: Die neue Kollektion kurzer Hochzeitskleider

Mit 20 abwechslungsreichen Modellen begeistert die neue Kollektion kurzer Hochzeitskleider von Claudia Heller: Auch für 2020 hat sich die Kölner Designerin von besonderen Spitzen aus aller Welt zu mitreißend leichten Brautkleidern inspirieren lassen. Ob Kleid oder Zweiteiler, mit Ärmel oder ohne, mit tiefen Rückenausschnitten oder transparenten Spitzenoberteilen – jedes Brautkleid verspricht eine beschwingte Hochzeit.

Lässige Wandelbarkeit für Sommerhochzeiten

Dabei sind die Wandelbarkeit und Multi-Einsatzfähigkeit der Brautkleider weiterhin im Fokus: So lassen sich die kurzen Hochzeitskleider gleichermaßen wunderschön bei der standesamtlichen Trauung wie auch bei der Sommerhochzeit tragen. Zweiteiler werden als Trio zum Allround-Outfit – dementsprechend wird das Oberteil für die standesamtliche Trauung mit einem kurzen Rock kombiniert und für die freie bzw. kirchliche Trauung mit einem langen Rock. Nach der Hochzeit können die meisten Modelle aufgrund ihrer Zusammensetzung aus meist natürlichen Materialien unkompliziert umgefärbt und zu besonderen Anlässen oder als Partydress getragen werden.

Im Trend: Brautkleider mit Ärmeln

Aufmerksamkeitsstarke Macramé-Spitzen und zarte Tüllspitzen sind die zentralen Elemente der zauberhaften Oberteile, die in unterschiedlichsten Schnitten mit der Transparenz der Spitzen spielen. Bei den Hochzeitskleidern im Trend liegen Ärmel – ob als kleine Flügelärmel, die leicht über die Schultern reichen oder als Dreiviertelärmel, die einmal mehr die hübschen Spitzen in Szene setzen. Naturmaterialien wie Baumwolle und Viskose sorgen für ein besonders leichtes, angenehmes Tragegefühl, kombiniert mit weit und weich fallenden Tellerröcken aus Chiffon und Tüll.

Die kurzen Brautkleider liegen preislich zwischen 640 – 780 Euro (inkl. MwSt.) und sind sowohl im Kölner Atelier als auch deutschlandweit postalisch erhältlich.
Die Kollektion der kurzen Hochzeitskleider ist als eigene Linie zu sehen. Die Brautmodenkollektion der langen Brautkleider 2020 erscheint in diesem September.

Fotograf: Sven Hebbinghaus

Kurzes Boho Brautkleid mit Spitze von Claudia Heller